Genussvolle Reise durch den echten Norden: Vielfältige Brauereien, Destillerien und Keltereien in Schleswig-Holstein (1)

Tauchen Sie ein in die Welt von Bier, Bränden, Likören und Wein im echten Norden! Unsere dreiteilige Reihe entführt Sie in die vielfältige Genusslandschaft Schleswig-Holsteins. Von Nordfriesland über Stormarn bis zur Ostsee – entdecken Sie, wie die norddeutschen Brauereien, Destillerien und Keltereien den einzigartigen Geschmack von Wind und Wasser in ihren feinen Tropfen einfangen. Erfahren Sie mehr über regionale Spezialitäten, handwerkliche Braukunst und die charmante Vielfalt des echten Nordens. Prost auf eine genussvolle Reise durch Schleswig-Holstein! Wir beginnen unsere Reise an der Schleswig-Holstein Nordseeküste, in Nordfriesland

Unsere erste Station führt uns zur Ebbüller Warftbier-Brauerei in Emmelsbüll-Horsbüll, nahe Niebüll. Dort werden in einer kleinen Auflage verschiedene Biere gebraut und von Hand in Flaschen abgefüllt – und nicht nur das.

In den Flaschen reift das Bier mindestens zwei Monate. Wechselnde Sude führen zu immer neuen Biervariationen. Auch Braukurse werden angeboten und – und jetzt aufgepasst: Das Bier wird nach Wunsch auch mit Ihrem eigenen Label/Etikett verziert! Mehr dazu, hier: https://www.ebbueller.de/biere/

Husum

Husum ist eine malerische Hafenstadt an der Westküste Schleswig-Holsteins, Deutschland. Bekannt für ihre historische Altstadt, geprägt von reetgedeckten Häusern, bietet Husum zudem den idyllischen Hafen, von dem aus Ausflüge zu den nahegelegenen Nordseeinseln starten. Die Stadt ist auch als Geburtsort des berühmten Dichters Theodor Storm bekannt und beherbergt das Storm-Haus, das als Museum und Gedenkstätte dient.

View this post on Instagram

A post shared by Ebbüller Brauhaus (@ebbueller)

Husums Brauhaus ist die erste Gasthausbrauerei an der Westküste Schleswig-Holsteins. Heute werden hier jährlich bis zu 16 Biersorten gebraut.

Einzigartig und zudem nachhaltig ist der Brot-Gin, der von der  Bäckerei Balzer in Zusammenarbeit mit einer Brennerei aus Heide in Dithmarschen aus übrig gebliebenem Brot hergestellt wird. 

View this post on Instagram

A post shared by Husums Brauhaus 🍻 (@husums_brauhaus_husum)

Büsum

Büsum ist eine kleine Hafenstadt an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein, Deutschland. Bekannt für seine maritime Atmosphäre, bietet Büsum einen malerischen Hafen, von dem aus Ausflüge zu den nahegelegenen Inseln wie Helgoland möglich sind. Die Stadt ist auch ein beliebtes Ziel für Urlauber, die die Nordsee, den Strand und die traditionelle Fischereikultur erleben möchten.

Feine Tropfen finden sich in Büsum unter anderem im  Teehaus Hansen: Neben fast 300 Teesorten wird hausgemachter Rum, der die fruchtige Exotik der Karibik, aber auch die raue Nordsee widerspiegeln soll, verkauft.

Im Restaurant  Kolles Alter Muschelsaal wird aus Strandwermut, der an der Küste wächst, ein salzig-süßer Schnaps mit braunem Zucker und Kornbrand angesetzt.

View this post on Instagram

A post shared by Hotel & Restaurant Alter Muschelsaal (@muschelsaal_buesum)

Nordstrand

Nordstrand ist eine Insel in der Nordsee, die über einen Damm mit dem Festland verbunden ist. Die Insel gehört zum Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein, Deutschland, und zeichnet sich durch ihre idyllische Landschaft, Deiche und das Wattenmeer aus. Nordstrand ist bei Naturfreunden und Erholungssuchenden beliebt und bietet neben Radwegen und Wanderwegen auch die Möglichkeit, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer zu erkunden.

Ein märchenhafter Rosengarten mit über 100 Sorten Duftrosen wurde von Sven Jacobsen auf 800 Quadratmeter am Nordstrander Deich angelegt. Bei  Rosenfeines werden die zarten Blumen von Hand zu Likören verarbeitet. 

Föhr

Föhr ist eine der Nordfriesischen Inseln in der Nordsee und gehört zu Schleswig-Holstein, Deutschland. Die Insel ist bekannt für ihre weitläufigen Strände, grünen Deiche und idyllischen Dörfer. Mit einer vielfältigen Natur, gemütlichen Ferienorten und dem Charme des Nordfriesischen Wattenmeers zieht Föhr sowohl Naturfreunde als auch Erholungssuchende an.

Wer ein richtiges Friesenbier probieren möchte, ist beim  Biar-Brauhüs in Borgsum auf der Nordseeinsel Föhr gut aufgehoben. Angeboten werden drei in Handarbeit gebraute Biar-Sorten sowie einige Saisonbiere. Neben Bier wird seit 2009 auch Wein auf Föhr angebaut.

View this post on Instagram

A post shared by Biar-Brauhüs (@biarbrauhues)

Auf dem  Weingut Waalem entstehen Weißwein, Sekt und Rosé sowie ein besonderer Wermut, dem Strandflieder, Queller und Wildrose seinen einzigartigen Geschmack verleihen.

Als erste reine Farm-Distillery in Deutschland stellt  Hinrichsen’s Farm seit einigen Jahren rund 500 Meter hinter dem Deich den ersten Föhrer Whisky unter dem Namen Hinrichsen‘s Whisky her. In bester salziger Nordseeluft erfolgen alle Produktionsschritte direkt auf dem Hof.

Sylt

Sylt ist Deutschlands größte Nordseeinsel und liegt vor der Küste Schleswig-Holsteins. Bekannt für ihre langen Sandstrände, mondänen Badeorte und charakteristische Dünenlandschaft bietet Sylt eine einzigartige Mischung aus Natur und Luxus. Die Insel ist auch für ihre gastronomische Vielfalt, darunter frische Meeresfrüchte, und als Treffpunkt für Prominente bekannt.

Bei der  Wein-Erlebnistour auf Sylt erfahren Weingebegeisterte alles rund um Deutschlands nördlichstes Weingut: Seit Weinanbau 2009 in Schleswig-Holstein begann, wachsen in Keitum Trauben auf zwei Insel-Weinbergen. 

Amrum

Amrum ist eine der Nordfriesischen Inseln vor der schleswig-holsteinischen Küste in Deutschland. Die Insel zeichnet sich durch ihre natürliche Schönheit mit weitläufigen Sandstränden, Dünenlandschaften und dem Wattenmeer aus. Beliebt bei Naturliebhabern und Ruhesuchenden, bietet Amrum eine entspannte Atmosphäre und die Möglichkeit, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer zu erkunden.

Oomram heißt „Amrum“ auf Friesisch: Der gleichnamige  Gin enthält seinen einzigartigen Geschmack durch Noten von Tonkabohne, Kardamom und Amrumer Rose.

View this post on Instagram

A post shared by Stefan Klindtberg (@inselgin)

Die Blaue Maus auf Amrum hat nicht nur einen Whisky-verliebten Chef, der über 400 Sorten Whisky bei sich bunkert, sondern auch besondere Spirituosen wie Jan‘s Gin, Amrumer Rum und sehr scharfen Strandhafer im Ausschank.

Auf dem Bauernhof  Martinen in Nebel gibt es im Hofladen den selbstgemachten Eierlikör Hennen-Schnack zu kaufen. # Ende Teil 1 #

Weiter geht es mit Teil zwei unserer genussvollen Reise durch den echten Norden, diese führt uns ins Binnenland von Schleswig-Holstein

Autor: Willi Schewski

Freier Presse- & Agenturfotograf, Videojournalist & Blogger. Was? #Geschichte #Psychohistorie #News. Wo? #SchleswigHolstein, #Hamburg (und den Rest der Welt)

%d Bloggern gefällt das: