Es geht auch sanft: Beispiele für ressourcenschonenden Urlaub in Schleswig-Holstein

„Drum o Mensch, sei weise, pack die Koffer und verreise“, sagte schon Wilhelm Busch. Urlaub macht Spaß, doch Tourismus kann auch negative Auswirkungen haben, vor allem für die Natur. Dass es auch anders geht, zeigen einige Tipps für nachhaltigeres Reisen.

Vor allem wer mit der Bahn nach Husum reist, kann sich darüber freuen, dass die meisten Hotels in der Nordsee-Stadt ihren Gästen Mobilitätsangebote machen, in vielen Fällen sogar E-Angebote. Vom E-Bike über den E-Roller bis zum E-Auto reicht die Auswahl, die dazu einlädt die Ferienregion Husumer Bucht auf individuellen Wegen zu entdecken. Fahrradfahrer finden in der Husumer Bucht ein Netz von interessanten Fahrradwegen – entlang der Nordsee-Deiche und dem bekannten Nordseeküsten-Radweg, aber auch ins nordfriesische Binnenland.

Weiterlesen „Es geht auch sanft: Beispiele für ressourcenschonenden Urlaub in Schleswig-Holstein“

Geheimtipp: Kräuterwanderug durch Husum mit der „Kräuterfriesin“ Inga

Sie ist eine blonde, aufrechtstehende, schlanke Frau, ihr Lächeln herzlich und sie kann ihre Finger nicht von Pflanzen lassen. Ihr Name ist Inga Lorenzen und sie ist die Kräuterfriesin aus Nordfriesland. Sie ist fasziniert von der Natur und dankbar für die Kraft und Hilfe, die ihr zuteilwerden.

Die „Kräuterfriesin“ lädt ein zu Kräuterwanderungen, bei denen Interessierte der verblüffenden Welt von Kräutern und Wildpflanzen der nordfriesischen Geest begegnen. Sie erkunden die Wälder, Wiesen und Wege der nordfriesischen Geest mit ihrem besonderen Reichtum an Heilpflanzen.

Weiterlesen „Geheimtipp: Kräuterwanderug durch Husum mit der „Kräuterfriesin“ Inga“

Husum: Filmpremiere „WIM – Der letzte Zeuge des Konzentrationslagers Husum-Schwesing“

8. Mai – Tag der Befreiung: Anlässlich des Tages der Befreiung, offizieller Gedenktag in Schleswig-Holstein, findet in Husum die Filmpremiere „WIM – Der letzte Zeuge des Konzentrationslagers Husum-Schwesing“ im Kino Center Husum statt. In diesem Artikel alle Infos über den Film und das KZ Husum-Schwesing

Wim Aloserij ist 16 Jahre alt, als das nationalsozialistische Deutschland die Niederlande – sein Heimatland – überfällt. Aufgrund des Krieges fehlen den Deutschen Arbeitskräfte, Wim wird zur Zwangsarbeit nach Braunschweig abkommandiert. Doch es gelingt ihm zu fliehen.

Weiterlesen „Husum: Filmpremiere „WIM – Der letzte Zeuge des Konzentrationslagers Husum-Schwesing““

Weihnachtshaus Husum: Ostern geöffnet

Das Weihnachtshaus Husum ist ein privates Museum in Husum, der Kreisstadt des schleswig-holsteinischen Landkreises Nordfriesland. Als kleines Spezialmuseum befasst es sich mit der Kulturgeschichte der Weihnachtszeit und des Weihnachtsfestes in Deutschland.
Angeschlossen ist ein Museumsshop, der in einem historischen Laden aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet wurde. Das 2008 eröffnete Weihnachtshaus liegt in einem Gebäude aus der Gründerzeit, in der Husumer Altstadt und ist als geschütztes Kulturdenkmal in der Liste der Kulturdenkmale des Landes Schleswig-Holstein eingetragen

Das Weihnachtshaus Husum ist an den Osterfeiertagen 2022 von 11–17 Uhr geöffnet und freut sich, Besucher zur aktuellen Sonderausstellung  „Lieblingspuppen aus Kinderstube und Künstlerhand“ einzuladen und im  historischen Laden ein österliches Sortiment anzubieten. Hier finden 
sich z. B. raffinierte Gebäckausstecher in Hasen-, Küken- oder Lammform, 
Osterrezepte aus der Hasenküche, Backförmchen und Briefkarten mit 
Osteroblaten, nostalgische Bilderbücher und vieles mehr.

Weiterlesen „Weihnachtshaus Husum: Ostern geöffnet“

Weltnaturerbe Wattenmeer – Meeresgrund trifft Horizont

Mal Meer, mal Land: Zweimal am Tag füllen sich bei Flut die Priele und das Watt mit Wasser, dazwischen zieht sich das Meer bei Ebbe wieder zurück. Diese Dynamik kennzeichnet den einmaligen Nationalpark Wattenmeer, der von den Niederlanden bis hinauf nach Dänemark reicht.

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist der größte Nationalpark zwischen dem Nordkap und Sizilien. Seit mehr als 35 Jahren gehört die gesamte Westküste Schleswig-Holsteins zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. 2009 wurde das weltweit einzigartige Wattenmeer von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt. Damit steht es auf einer Stufe mit anderen bedeutenden Naturräumen der Welt, so z. B. mit dem Great Barrier Reef (Australien) und dem Grand Canyon (USA).  

Weiterlesen „Weltnaturerbe Wattenmeer – Meeresgrund trifft Horizont“

Husumerin Dörte Hansen neue Mainzer Stadtschreiberin 2022

Der von ZDF, 3sat und der Landeshauptstadt Mainz vergebene Literaturpreis wurde am Mittwoch, 9. März 2022, in der Glaskuppel des Mainzer Theaters an die in Husum (Kreis Nordfriesland) lebende Schriftstellerin Dörte Hansen verliehen. Damit hat sie ihr Amt als Mainzer Stadtschreiberin 2022 angetreten. 

Weiterlesen „Husumerin Dörte Hansen neue Mainzer Stadtschreiberin 2022“

Film ab in Schleswig-Holstein!  Orte und Landschaften auf der großen Leinwand 

Ob Fehmarn, St. Peter-Ording, Stormarn oder die Holsteinische Schweiz: Sie sind nicht nur Sehnsuchtsorte für Reisefans, sondern auch beliebt bei Filmteams. Immer wieder dienen die Küsten, Inseln, Städte, die idyllischen Orte im Binnenland, Schlösser und Gasthäuser im echten Norden als Kulisse für Spielfilme, Krimis oder Serien.

Amrum: Kulisse überall: Schon mal vom Quallenkönig gehört? Er herrscht auf Amrum über die Tiden. Wer ihn erzürnt, den holt das Meer. Also: Nie allein ins Watt gehen! Vom Charme der zur Kaiserzeit spielenden Nesthäkchen-Filme erzählen sich die Leute auf Amrum bis heute, dabei ist die Serie bald vierzig Jahre alt. Die letzte Folge wurde auf Amrum gedreht und zeigt heute – mit Wattwagen und Sandburgen – ein Retro-Bild der Insel. Filmisch ist Amrum beliebt, denn Kulisse ist überall:

Weiterlesen „Film ab in Schleswig-Holstein!  Orte und Landschaften auf der großen Leinwand “

Aufblühen an der Nordsee: Von Keitum bis Büsum, einfach schön diese Blütenpracht!

Welche Pracht, welcher Gegensatz: eben noch, dort draußen, der raue Winterwind über düsterem Meer – und hier, im Park im Schloss vor Husum, ein lila Blütenmeer. Millionen von Krokussen sprießen nach dem Winterschlaf aus dem Boden und sie schaffen einen atemberaubenden Anblick. Wann das passiert? Nun, schauen sie mal ins Internet, es gibt eine webcam.

Weiterlesen „Aufblühen an der Nordsee: Von Keitum bis Büsum, einfach schön diese Blütenpracht!“

Die stillen Ecken der Nordsee mit Geschichte: Schobüller Berg & Wald

Es gibt sie noch – die Orte, an die man so gerne zurückkehrt! Entlang der Nordseeküste von Schleswig-Holstein gibt es diese versteckten, vielleicht noch unbekannten oder gar belebten Orte, die keiner vergisst, weil die Erinnerungen an den Besuch einen nicht mehr loslassen- wahre Sehnsuchtsorte… hier ein Tipp: Schobüller Berg & Wald

„Schleswig-Holstein, das ist doch nur plattes Land“, mag so mancher Auswärtiger denken. Doch weit gefehlt, selbst am Rande der Marsch, in Nordfriesland, genau gesagt, in Schobüll (etwa 1600 Einwohner) bei Husum, gibt es so manche Erhebung, manche schicke Ecken und so manche Geschichte. Ein weltberühmter Dichter soll sich dort Inspiration geholt haben, … doch dazu später mehr. 

Weiterlesen „Die stillen Ecken der Nordsee mit Geschichte: Schobüller Berg & Wald“

Geheimnisvolle Orte in Schleswig-Holstein: Zwei Superlative am Beltringharder Koog

Das nördlichste Bundesland Deutschlands hat jede Menge unbekannte und geheimnisvolle Orte fernab des Trubels zu bieten. Die Redaktion von Schleswig-Holstein 24 hat die schönsten Tipps im Land zusammengestellt

Auf geht es an den See! Wie, an den See? Ja. Sowas gibt es an der Nordfriesischen Westküste, genau genommen am 1987 fertiggestellten Vordeich Beltringharder Koog. Und, Superlative 1: Das ist dass größte schleswig-holsteinische Naturschutzgebiet auf dem Festland. Er liegt nördlich von Husum im Bereich der Nordstrander Bucht und verbindet die ehemalige Insel Nordstrand faktisch an das Festland. Der Vordeich ist somit Teil der Halbinsel. Im Zuge der Eindeichung (1982 – 1987) entstanden dort auch einige der größten Seen Schleswig-Holsteins. Die Landschaft und Natur am Beltringharder Koog zu erkunden ist ein lohnenswertes Ziel!

Weiterlesen „Geheimnisvolle Orte in Schleswig-Holstein: Zwei Superlative am Beltringharder Koog“
%d Bloggern gefällt das: