Frühlingserwachen in Schleswig-Holstein: Zwischen den Küsten

Zarte Knospen sprießen an Bäumen und Sträuchern, Frühblüher strecken ihre bunten Köpfe aus dem Erdboden und die Kraft der Sonne ist deutlich spürbar: der Frühling hält Einzug ins Land! Die Natur erwacht zum Leben, und auch die Menschen werden aktiver und genießen es, im Freien unterwegs zu sein. Vielerorts in Schleswig-Holstein finden jetzt Veranstaltungen und Märkte statt und der Lenz zeigt, was er kann! Hier ein paar Tipps für den Aufenthalt zwischen den Küsten

Am Ostseefjord Schlei kehrt Frühling ein … denn hier findet vom 15. bis 18. April, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr der Frühjahrsmarkt in Haithabu statt. Besuchende tauchen in das vielfältige und spannende Markttreiben der damaligen Handwerker und Händlerinnen von Haithabu ein. Die Eintrittspreise sind die des Wikingermuseums Haithabu. Und wer den Sommer nicht mehr abwarten kann

und gleich in medias res gehen möchte, macht mit beim Anbaden im Ostsee Resort Olpenitz (ORO). Hier wird am 19. April ab 15:00 Uhr am ORO Beach die Badesaison eingeläutet. Hinterher gibt es ein Heißgetränk zum Aufwärmen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ferienhaus-agentur.de/de/events/imorowochenprogramm

In Barmstedt wird es bunt!

Am dritten Aprilwochenende findet einmal mehr der Barmstedter Frühjahrsmarkt mit viel Angebot für Groß und Klein statt. Ein bunter Jahrmarkt auf dem Marktplatz, Flohmarkt am Samstag und Oldtimer-Schau am Sonntag in der Innenstadt bilden den Auftakt zur Barmstedter Veranstaltungssaison. www.barmstedt-und-umland.de/veranstaltungen

Kirmes-Vergnügen in Bad Bramstedt

Zuckerwatte, Autoscooter und Dosenwerfen: Vom 22. Bis 24. April verwandelt sich der Bleeck in Bad Bramstedt jeweils ab 14:00 Uhr in eine Frühjahrs-Kirmes. Typische Kirmesleckereien und Imbissangebote runden den Frühjahrsmarkt in Bad Bramstedt ab. https://www.bad-bramstedt.de/

Endlich Frühling in Kiel!

Eingetaucht in ein farbenfrohes Meer aus Blumen, läutet die Fördestadt vom 06. bis 07. Mai das Frühlingserwachen ein. Junge Unternehmen informieren in der Innenstadt über Nachhaltigkeit, Foodtrucks laden mit ihren regionalen Köstlichkeiten zum Schlemmen in der Sonne ein, während sich Pflanzenliebhabende den Frühling direkt bei den ausstellenden Gärtnereien nach Hause holen können. Neben weiteren Bastel- und Kunstangeboten, lässt die FLENS Beach-Tour auch die Gesichter aller Sportfans aufblühen. www.kiel-sailing-city.de/veranstaltungen/sonntagsoeffnungen/kiel-blueht-auf.html

Komm doch, lieber Frühling, nach Eutin!

Schönes für Haus und Garten, Lifestyle, Kunsthandwerk, regionale Produkte: All das erwartet Besuchende des Frühlingsmarktes in Eutin am 09. und 10. April, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr am Schloss. Bei Livemusik, Foodtruck-Angeboten und ausgesuchten Verkaufsständen kommen Genussmenschen auf ihre Kosten. www.nordlicht-agentur-events.de/fruehlingsmarkt

Apropos Genuss: Wer Musik liebt, sollte am 30. April im Eutiner Schloss in den Mai tanzen. Der Lions Club Eutin veranstaltet einen Abend voller Überraschungen mit vielen Musizierenden, Kunstschaffenden, Comedians und Poetry-Slammern. Ab 23:30 startet der Tanz in den Mai in der „Alten Küche“, mit DJ und tanzbarer Musik. Wer mehr zur Geschichte der barocken Schlossanlage erfahren möchte, nimmt an einer der kostenlosen Führungen zu historischen Themen teil. Weitere Informationen, Preise und Tickets unter www.schloss-in-den-mai.de.

Gartenromantik in Mölln

Im Möllner Kurpark erwartet Besuchende am 23. und 24. April jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr jede Menge Frühlingsgefühl: Zahlreiche Ausstellende präsentieren auf der Möllner Gartenromantik ihre selbsthergestellten Unikate, die Lust auf lauschige Sommerabende im Freien machen und die heimische Gartenarbeit erleichtern. Es gibt neue Trends für Haus, Hof, Balkon und Garten zu entdecken. Die Profis mit dem grünen Daumen beantworten gerne Fragen rund um Pflanzen und Gestaltungstipps. Neben den Verkaufsständen mit Blumenzwiebeln, Gartenwerkzeugen und kunsthandwerklichen Dekoschätzen zum Verschenken, erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dazu zählen eine Impulsführung mit dem gärtnerischen Leiter sowie Musik von der Norderstedter Formation Frollein Motte. Ein kulinarisches Angebot rundet das Angebot für Leib und Seele ab. Der Eintritt ist kostenfrei! www.moelln-tourismus.de/event/gartenromantik

LebensArt Frühjahrsmarkt auf Gut Basthorst

Am letzten Wochenende im April gibt es auf Gut Basthorst alles zu entdecken, was das Frühjahr besonders schön macht und gute Laune bringt: Unzählige Pflanzen und Stauden, Gartenmöbel und -accessoires, Grills, Kamine, Einrichtungsideen und -dekoration für Daheim, Antiquitäten, Kleinkunst, Schmuck, Mode, Produkte rund um Wellness und Lifestyle sowie Köstlichkeiten für den Gaumen. www.gut-basthorst.de/maerkte-veranstaltungen/fruehjahrsmarkt

Kultureller Frühling in Glückstadt

In diesem Jahr findet wieder der Kulturmärz in Glückstadt statt. Seit den 80er Jahren bieten die Kulturschaffenden aus Glückstadt im März, zur Ehrung des Gründungsmonats der Stadt, eine bunte Mischung an Veranstaltungen an. Von klassischer Musik, witzigen Liedern, einer Ausstellung bis hin zum Kirchenkino ist auch diesmal etwas für jeden Kulturinteressierten dabei. Ein Höhepunkt ist der Auftritt von Reinhold Beckmann am 02. April. Der bekannte Fernsehmoderator tritt als Musiker mit seiner Gitarre in der Stadtkirche auf. Die Touristinformation Glückstadt beteiligt sich mit einer historischen Führung am Gründungstag der Stadt an dem bunten Programm. Darüber hinaus findet am 03.04. ein Verkaufsoffener Sonntag unter dem Motto „Frühlingserwachen“ von 13:00 bis 17:00 Uhr in Glückstadt statt. www.kulturmaerz.dewww.glueckstadt.de

ParkErwachen in Norderstedt

Winter adé! Am 01. Mai sind Gäste herzlich in den Norderstedter Stadtpark zum ParkErwachen eingeladen, um den Frühling zu begrüßen und sich gemeinsam an der Pflanzen- und Blütenpracht im Park zu erfreuen. Der traditionelle Saisonauftakt findet rund um die Waldbühne statt, auf der Besuchende ein buntes Bühnenprogramm sowie Mitmachaktionen erwarten. Der Eintritt ist frei. www.stadtpark-norderstedt.de/

Auch im Blog lesen:

Frühlingserwachen in Schleswig-Holstein: Nordsee  

Frühlingserwachen in Schleswig-Holstein: Ostseeküste

Foto: Auch die Blumen und Pflanzen im Küchengarten in Eutin erwachen zu neuem Leben. © Anne Weise Fine Art Fotografie

Autor: Willi Schewski

Fotograf. Blogger. Autor. Fotojournalist

2 Kommentare zu „Frühlingserwachen in Schleswig-Holstein: Zwischen den Küsten“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: