Schöne Wandertouren an der Nordsee Schleswig-Holstein: Wandern auf Hallig Langeneß

Langeneß ist eine Hallig im Bereich der Nordfriesischen Inseln vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste zwischen den großen Prielen Norderaue und Süderaue.
Zusammen mit der östlich angrenzenden Hallig Oland bildet Langeneß die gleichnamige Gemeinde Langeneß. Beide Halligen sind über eine Schienenverbindung (Halligbahn Dagebüll–Oland–Langeneß) miteinander und dem Festland verbunden.

Es ist eine schöne Statistik*: Im Jahr 2020 gingen rund 1,83 Millionen Personen im Alter von 14 bis 19 Jahren häufig oder ab und zu Wandern. Insgesamt gingen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre rund 38,84 Millionen Personen in ihrer Freizeit häufig oder ab und zu Wandern. Hier ein paar Wandertipps für die Nordsee: Wandern auf Hallig Langeneß

Auf der Hallig Langeneß wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Sie. Hier können Sie direkt auf Höhe des Meeresspiegels, inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer die einmalig schöne Weite des UNESCO-Biosphärengebietes der Halligen erleben.

Verlaufen können Sie sich nicht – aber mit den Augen schier endlos den Horizont bereisen. Reih um liegen die nordfriesischen Inseln und Halligen. Bei gutem Wetter ist sogar der Leuchtturm von Hörnum auszumachen.

Festes Schuhwerk, Fernglas und eine Kamera reichen als Ausrüstung, um der besonderen Melodie der Meeres und der hiesigen Vogelwelt zu lauschen.

Die Tour entlang der Halligkante finden Sie in der Sammlung Expedition Uthlande https://www.ihko.de/index.php?id=95&L=1%2527A%253D0

oder auch auf Outdooractive https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/langeness/expedition-uthlande-langeness-von-halligstorch-bis-halligflieder/45161425/#dm=1

www.langeness.de und www.halligen.de

Ein Besuch der Hallig ist lohnenswert, gibt es doch einige hoch interessante kulturelle Geschichten:

Vorfahren des bedeutenden Philosophen und Pädagogen Friedrich Paulsen (1846–1908) stammten von Langeneß, Nordmarsch und Oland. In seinen Erinnerungen Aus meinem Leben schrieb er über einen Besuch 1903 auf Nordmarsch-Langeneß: „Die Inseln der Seligen können nicht schöner sein.“

Schon in den 1930er-Jahren besuchte der aus Wesselburen stammende „Halligmaler“ Willy Graba im Sommer regelmäßig Langeneß, um hier zu malen. Ab 1965 lebte er dann ganz auf der Ketelswarft. Nach seinem Tod am 26. Dezember 1973 wurde er auf dem Friedhof der Hallig beerdigt. Sein Grab befindet sich noch immer dort.

Das Klimahaus Bremerhaven stellt in seinem Ausstellungsteil „Reise“ als letzte Station auf dem 8. Längengrad Langeneß vor. Als „Botschafterin“ und „Gesicht von Langeneß“ wird eine ehemalige Gemeindeschwester auf der Peterhaitzwarf porträtiert. Tatsächlich liegt Langeneß allerdings näher am 9. Längengrad.

Der Regisseur Christoph Schlingensief drehte 1986 den Film Egomania – Insel ohne Hoffnung unter anderem auf Langeneß (hier den Film bei YouTube gucken).

Anfang der 1990er Jahre siedelte der Hamburger Filmregisseur Tevfik Başer seine deutsch-türkische Liebesgeschichte Lebewohl Fremde, die 1993 in die Kinos kam, auf der Hallig an.

Der Hallig-Roman Godber Godbersen von Elfriede Rotermund (1928) spielt teilweise auf Langeneß (Link zu Amazon).

Größtenteils auf Langeneß spielen die Sönke-Hansen-Krimis von Kari Köster-Lösche, zu deren Rahmenhandlung die Veränderung des Halliglebens am Ende des 19. Jahrhunderts durch Uferbefestigung und Tourismus gehört.

Beispiel: „Mit der Flut kommt der Tod: Kriminalroman (Die-Sönke-Hansen-Reihe 1“ (Link zu Amazon).

*Quellen: Statistika / Eigene Recherchen

Foto: Hallig Langeneß 1 (C) Alina Ciesielski

Autor: Willi Schewski

Fotograf. Blogger. Autor. Fotojournalist

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: