Flensburg: Ausstellung „PHOTO no SHOOTING! Ukraine. Russland. Exil.“

Der Museumsberg Flensburg ist mit einer Ausstellungsfläche von 3000 m² eines der größten Museen in Schleswig-Holstein. Es bietet einen umfassenden Einblick in die Kunst- und Kulturgeschichte im Landesteil Schleswig vom 13. bis zum 20. Jahrhundert sowie in die Kunst der Gegenwart. Vom 26. Juni – 23. Oktober 2022 findet dort die Foto-Ausstellung „PHOTO no SHOOTING! Ukraine. Russland. Exil.“ statt.

Der Museumsberg Flensburg widmet seine Sommerausstellung zwei Künstlern, die seit Jahrzehnten eine Freundschaft verbindet. Der Ukrainer Yuri Kosin und der Russe Dmitry Vyshemirsky thematisieren in ihren preisgekrönten Fotografien die Veränderungen seit dem Ende der Sowjetzeit: Landschaften, Gebäude, historische Ereignisse und vor allem den Alltag der Menschen in beiden Ländern. Beide leben heute im Exil,

Weiterlesen „Flensburg: Ausstellung „PHOTO no SHOOTING! Ukraine. Russland. Exil.““

Ausstellung „Northbound. Connected by the Sea“ ab 19. März im Museum Kunst der Westküste

Das Museum Kunst der Westküste liegt in Alkersum auf der nordfriesischen Insel Föhr. Als gemeinnütziges Stiftermuseum – dessen Ausgangspunkt die historisch orientierte Gemäldesammlung des Museumsstifters Frederik Paulsen bildet – sammelt, erforscht und vermittelt es Kunst, die sich mit dem Thema „Meer und Küste“ auseinandersetzt.

Aufbauend auf der Gemäldesammlung Paulsens werden Wechselausstellungen realisiert, welche die Werke der Sammlung sowohl mit anderen Positionen der europäischen Kunstgeschichte als auch mit Gegenwartskunst in Zusammenhang bringen. Etwa 47.000 Menschen besuchen das Museum jährlich.

Das Museum Kunst der Westküste ist zu Gast im Musée océanographique de Monaco: Vom 19. März bis zum 19. Juni 2022 präsentiert das MKdW unter dem Titel „Northbound. Connected by the Sea“ eine exklusive Auswahl von 23 hochkarätigen Gemälden und zeitgenössischen Fotoarbeiten seiner Sammlung.

Erfahren Sie hier mehr zu dieser besonderen Ausstellung „on tour“. Welche Bilder das MKdW in Monaco zeigt, können Sie auch bei einem Blick in die Sammlung Online oder in das dreisprachige Magazin (deutsch-englisch-französisch) entdecken.

Weiterlesen „Ausstellung „Northbound. Connected by the Sea“ ab 19. März im Museum Kunst der Westküste“
%d Bloggern gefällt das: