Urlaub & Freizeit in Schleswig-Holstein: Das ist neu an der Ostsee

Neue Hotels, gastronomische Angebote, touristische Attraktionen und frische Freizeitangebote sind im letzten Jahr an der Ostsee entstanden oder werden in den nächsten Monaten eröffnet. Hier ein Überblick, wo es welche Neuerungen gibt.

Urlaub im eigenen Land zu machen, ist nach wie vor im Trend. Da lohnen sich Investitionen in die touristische Infrastruktur. So auch im echten Norden, der 2021 zu den Top-Reisezielen innerhalb Deutschlands zählte. Neue Hotels, gastronomische Angebote, touristische Attraktionen und frische Freizeitangebote sind im letzten Jahr entstanden oder werden in den nächsten Monaten eröffnet. Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein gibt einen Überblick, wo es welche Neuerungen an der Ostseeküste gibt.

Weiterlesen „Urlaub & Freizeit in Schleswig-Holstein: Das ist neu an der Ostsee“

Film ab in Schleswig-Holstein!  Orte und Landschaften auf der großen Leinwand 

Ob Fehmarn, St. Peter-Ording, Stormarn oder die Holsteinische Schweiz: Sie sind nicht nur Sehnsuchtsorte für Reisefans, sondern auch beliebt bei Filmteams. Immer wieder dienen die Küsten, Inseln, Städte, die idyllischen Orte im Binnenland, Schlösser und Gasthäuser im echten Norden als Kulisse für Spielfilme, Krimis oder Serien.

Amrum: Kulisse überall: Schon mal vom Quallenkönig gehört? Er herrscht auf Amrum über die Tiden. Wer ihn erzürnt, den holt das Meer. Also: Nie allein ins Watt gehen! Vom Charme der zur Kaiserzeit spielenden Nesthäkchen-Filme erzählen sich die Leute auf Amrum bis heute, dabei ist die Serie bald vierzig Jahre alt. Die letzte Folge wurde auf Amrum gedreht und zeigt heute – mit Wattwagen und Sandburgen – ein Retro-Bild der Insel. Filmisch ist Amrum beliebt, denn Kulisse ist überall:

Weiterlesen „Film ab in Schleswig-Holstein!  Orte und Landschaften auf der großen Leinwand “

Sagen und Legenden in Schleswig-Holstein: Jagdschlösschen am sagenumwobenen Ukleisee

Auf dem höchsten Punkt einer Landzunge zwischen Kellersee und Ukleisee in der Holsteinischen Schweiz thront das spätbarocke Jagdschlösschen, das ehemalige Lusthaus zu Sielbeck. Um den Ukleisee ranken sich verschiedene geheimnisvolle Sagen.

Sielbeck ist ein Ortsteil der ostholsteinischen Kreisstadt Eutin in Schleswig-Holstein. Die Dorfschaft ist mit 234 Einwohnern nach der Kernstadt sowie Neudorf und Fissau der viertgrößte Stadtteil Eutins. Der Fürstbischof von Lübeck und späterer Herzog von Oldenburg Friedrich August ließ es im Jahr 1776 von Baumeister Georg Greggenhofer bauen.

Weiterlesen „Sagen und Legenden in Schleswig-Holstein: Jagdschlösschen am sagenumwobenen Ukleisee“
%d Bloggern gefällt das: