Straßennamen erzählen Geschichten: Konventgarten, Flensburg

Straßennamen erzählen vom Leben. Sie sagen etwas darüber, wie die Menschen an einem Ort arbeiten und wohnen, woran sie glauben und worauf sie hoffen.

Der „Konventgarten“ in Flensburg ist keine Straße im eigentlichen Sinne sondern eine Sticht und Anliegerstraße bzw. Zufahrtsweg und liegt im Stadtteil Sandberg. Die Geschichte des Konventgartens ist interessant, das Wohn-Umfeld noch mehr und der Name übrigens einzigartig in Deutschland (lt. ZEIT, siehe Quelle). Grund genug, sich mit dem Konventgarten und das Gebiet drumherum zu beschäftigen, fangen wir an:

Weiterlesen „Straßennamen erzählen Geschichten: Konventgarten, Flensburg“

Straßennamen erzählen Geschichten: Johannistreppe in Flensburg

Straßennamen erzählen vom Leben. Sie sagen etwas darüber, wie die Menschen an einem Ort arbeiten und wohnen, woran sie glauben und worauf sie hoffen.

Die Johannistreppe gibt es gleich zweimal in Deutschland: Ein Mal in Nordhausen und ein weiteres Mal in Flensburg. Während die Johannistreppe in Nordhausen noch eine echte, gruselige Geschichte erzählt (sie wird auch „Henkertreppe“ genannt, weil es dort, in der anliegenden Henkergasse, tatsächlich einen Henker gab), lebt die Johannistreppe von einer weitaus ungruseliger, nach bisherigen Recherchen. Dennoch ist die Geschichte der Flensburger Johannistreppe erzählenswert, war da nicht was mit „Hexen“? …

Weiterlesen „Straßennamen erzählen Geschichten: Johannistreppe in Flensburg“

Straßennamen erzählen Geschichten: Munketoft in Flensburg

Straßennamen erzählen vom Leben. Sie sagen etwas darüber, wie die Menschen an einem Ort arbeiten und wohnen, woran sie glauben und worauf sie hoffen.

Die Straße Munketoft liegt im Flensburger Stadtteil Sandberg, dessen Stadtbezirke lauten Achter de Möhl (1), Adelbylund und Sünderup-West (Campus). Alles zusammen gehört zum Verwaltungsbezirk „Westliche Höhe“, die Postleitzahl dazu lautet 24937. Der Munketoft (oder heißt es die?) ist gleich in zweifacher Hinsicht einzigartig in Deutschland: Zum einen existiert die Straße lt. dem ZEIT Projekt „Straßenverzeichnis: Straßenbilder – Mozart, Marx und ein Diktator nur ein Mal. Zum anderen wurde der Munktetoft-Weg, wie er früher hieß, für eine Persönlichkeit (1) angelegt. Wie? Echt? …

Weiterlesen „Straßennamen erzählen Geschichten: Munketoft in Flensburg“
%d Bloggern gefällt das: