Flensburger Märchensommer – ein Sommermärchen 

Der Volkspark (dänisch Folkeparken) ist ein Parkgelände in Flensburg, oberhalb der Flensburger Förde im Stadtteil Fruerlund. Er besteht aus zahlreichen Kleingärten, Gehwegen, großen Baumbeständen sowie dem Flensburger Stadion. Im Volkspark steht zudem der Mürwiker Wasserturm. Seit 2021 ist im Park auch ein Märchen-Skulpturenpfad zu bestaunen und besuchen

Endlich wieder ein Sommermärchen. Auf Initiative des Kinder- und Jugendbüros gibt es in diesem Jahr einen Märchensommer im Flensburger Volkspark. Vom 08. Mai bis zum 18. September erzählen Mitglieder des „Förderverein Märchen e.V.“ jeden Sonntag um 16 Uhr Geschichten und Märchen für Jung und Alt. Die Bühne wird das Kräuterbeet in der Nähe des Wasserturms sein.

Dieser Turm thront über dem Volkspark, der das östliche Ufer Flensburgs begrünt. Wer denkt da nicht an den Turm, in dem Rapunzel sitzt und ihr Haar herunterlässt. Jedem Märchenfreund ist es möglich, dort hinauf zu steigen und nachzuschauen, ob sie immer noch dort in der Kammer sitzt. Der grüne Wasserturm ist an den Sonntagen geöffnet, der Eintritt ist frei.

Von der Plattform des Turmes eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Förde und die malerische Stadt. Die Flensburger Stadtwerke liegen am Hafen wie ein verzauberter Drache zu Füßen des Volksparks.

Und so sind es auch diese beiden Institutionen, die Stadt Flensburg und die Flensburger Stadtwerke, die diesen ersten Flensburger Märchensommer ermöglichen. 

Uns blüht also ein sommerliches Erzählfest, bei dem Geschichten und Märchen von ausgebildeten Erzählerinnen und Erzählern in der Tradition des freien Erzählens ausgebreitet werden und ihren Weg in die Ohren und Herzen der Kinder und Erwachsenen finden.

Der Besuch ist kostenfrei und für jeden, der Märchen und Geschichten liebt. Das gesamte Programm kann hier als pdf heruntergeladen werden.

Weitere Infos unter zu den Erzählerinnen und Erzählern unter: www.maerchenverein.de

Wie komme ich da hin? Der Volkspark ist sowohl zu Beginn als auch am Ende der Aktion mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Bohlberg Linien 3 und 7) fabelhaft zu erreichen.

Auch lesen im Blog: „Flensburgs Blumenvase“ wieder ab 1. Mai geöffnet

Autor: Willi Schewski

Fotograf. Blogger. Autor. Fotojournalist

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: