Geheimtipp: Kräuterwanderug durch Husum mit der „Kräuterfriesin“ Inga

Sie ist eine blonde, aufrechtstehende, schlanke Frau, ihr Lächeln herzlich und sie kann ihre Finger nicht von Pflanzen lassen. Ihr Name ist Inga Lorenzen und sie ist die Kräuterfriesin aus Nordfriesland. Sie ist fasziniert von der Natur und dankbar für die Kraft und Hilfe, die ihr zuteilwerden.

Die „Kräuterfriesin“ lädt ein zu Kräuterwanderungen, bei denen Interessierte der verblüffenden Welt von Kräutern und Wildpflanzen der nordfriesischen Geest begegnen. Sie erkunden die Wälder, Wiesen und Wege der nordfriesischen Geest mit ihrem besonderen Reichtum an Heilpflanzen.

Auf der etwa 120 bis 180 Minuten langen Wanderung lernen Teilnehmende Wissenswertes über die Wirkung der heimischen Pflanzen und traditionelle Pflanzenkunde.

Die Strecke führt auf ein bis zwei Kilometern vorbei an Wäldern, Wiesen und Wegen und ihren besonderen Reichtum an Heilpflanzen. Der informative Spaziergang bietet eine Kombination aus Bewegung, Natur, Entspannung und Achtsamkeit.

Wer ist die Kräuterfriesin Inga Lorenzen?

Aufgewachsen sie in einer naturverbundenen Familie im nordfriesischem Almdorf. Ihr Weg führte vorerst fernab der Kräuter über Flensburg und Dänemark nach Hamburg.

Infolge einer Erkrankung lernte sie ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und fand den Weg zu den Pflanzen und damit zu ihr und ihrer Heilung.

Nach ihrer einjährigen Hypnoseausbildung und dem Zertifikat zum Hypnose-Coach erwarb sie mit der Prüfung zum Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie die Befähigung auf diesem Gebiet zu therapieren.

Mit der folgenden Ausbildung zur Kräuterkundigen hätte sie, lesen wir auf ihrer Website, somit die richtige Mischung für ihre nachhaltige Genesung gefunden.

„Die Kräuterwanderungen sind meine Medizin, mein Therapeutikum und mein Seelenbalsam“, berichtet sie. Diese Erfahrung möchte sie mit anderen auf ihren Kräuterwanderungen teilen.

Ich möchte dich dazu anregen achtsam und mit geöffneten Augen durch die Natur zu wandern, um somit die erstaunliche Kraft und Energie der teilweise so unscheinbaren „Wegrandbewohner“ zu entdecken, die uns in vielerlei Hinsicht eine wirkungsvolle Unterstützung bieten können.Quelle

Ok, nun neugierig geworden? Für Anmeldung und weitere Informationen hier klicken: www.husum-tourismus.de/Media/Veranstaltungen/Kraeuterwanderung-Gefuehrte-Wanderung%20/#/eventDate/c8fe592f-f4d5-49d3-8e11-ce4861c8e49b.

Auch für Gruppen vermittelt die Tourist Information Husum ähnliche Angebote zum Wunsch-Termin.

Foto: Symbol für Kräuter

Autor: Willi Schewski

Fotograf. Blogger. Autor. Fotojournalist

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: