Gebäude erzählen Geschichten: Das Kompagnietor Flensburg

Das Kompagnietor ist eine der Sehenswürdigkeiten Flensburgs an dessen Hafen. Das Tor aus dem 17. Jahrhundert hatte einen mittelalterlichen Vorgängerbau, mit dem gleichen Namen. Seit 1997 ist das Kompagnietor Sitz des Europäischen Zentrums für Minderheitenfragen (ECMI). Dort, im Kachelsaal, wurde internationale Zeitgeschichte geschrieben

Das Europäische Zentrum für Minderheitenfragen (ECMI) in Flensburg ist seit 1997 Sitz im Kompagnietor. Das ECMI ist eine unabhängige und interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die politik-relevante Spitzenforschung betreibt. Der erste Grenzlandbeauftragte der Landesregierung, Kurt Hamer, hatte 1991 den Anstoß für die Einrichtung des Instituts in Flensburg gegeben. Offiziell eröffnet wurde das ECMI am 4. Dezember 1996. Zwei Jahre zuvor, noch vor der offiziellen Gründung, wurde im Saal der ECMI Zeitgeschichte geschrieben.

Weiterlesen „Gebäude erzählen Geschichten: Das Kompagnietor Flensburg“
%d Bloggern gefällt das: