ZDF-Doku: „Hinter den Schlagzeilen“ beschreibt die Arbeit von Investigativ-Journalisten

Für „Hinter den Schlagzeilen“ öffnete die Süddeutsche Zeitung erstmals die Tür zu ihrem weltweit renommierten Investigativ-Ressort und erlaubt einen intimen Einblick in Arbeitsprozesse, die sonst nur unter strikter Geheimhaltung stattfinden. Das ZDF zeigt den Dokumentarfilm von Daniel Sager anlässlich des fünften Jahrestags des Attentats auf die maltesische Investigativ-Journalistin Daphne Caruana Galizia am Montag, 17. Oktober 2022, um 0.25 Uhr als Free-TV-Premiere.

Unabhängiger Journalismus, die sogenannte „Vierte Gewalt“, gerät auch in den demokratischen Gesellschaften Europas immer mehr unter Druck. Die Ermordung von Daphne Caruana Galizia vor fünf Jahren auf Malta oder von Ján Kuciak in der Slowakei waren ein Schock, und es waren Warnsignale: Wo investigativer Journalismus kriminelle Machenschaften des organisierten Verbrechens, autokratischer Herrscher oder von korrupten Politikern oder Politikerinnen ans Licht bringt, schrecken diese Mächtigen auch vor Mord oft nicht mehr zurück. 

Der Film „Hinter den Schlagzeilen“ gibt beispielhafte Einblicke in die Arbeit von Journalisten und Journalistinnen, die sich dennoch nicht einschüchtern lassen. Wieviel Sorgfalt, welch langen Atem und letztlich auch Mut ihr Handwerk erfordert, wird dabei ebenso deutlich wie die Notwendigkeit, sich heutzutage für Recherchen international zusammenzuschließen und Erkenntnisse zu teilen.

Wie Journalisten und Journalistinnen in einem internationalen Netzwerk versuchen, das Attentat auf Daphne Caruana Galizia aufzuklären, zeigt, dass die „vierte Gewalt“ alles andere als wehrlos ist. Und dabei zu sein, wenn Erkenntnisse investigativ gewonnen, überprüft und veröffentlicht werden, die eine Regierung zu Fall bringen können – wie bei der sogenannten Ibiza Affäre – ist ein erkenntnisreiches Erlebnis und ein packender dokumentarischer Polit-Thriller. 

Inhalt 

Der politische Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia stellt die Investigativ-Journalisten Bastian Obermayer (l.) und Hannes Munzinger (r.) vor neue Herausforderungen. Bildrechte: (c) ZDF und Börres Weiffenbach

Zwei Jahre nach der Enthüllung der Panama Papers stehen die Journalistinnen und Journalisten der Investigativ-Redaktion der Süddeutschen Zeitung vor neuen Herausforderungen: der politische Mord der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia und ein mysteriöser Waffenhändler, der mit dem iranischen Atomraketenprogramm in Verbindung gebracht wird.

Doch als ihnen im Frühling 2019 ein geheimes Video zugespielt wird, das den österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache schwer belastet, überschlagen sich die Ereignisse. Sind die Aufnahmen echt, ist dem Informanten zu trauen oder geraten die Journalistinnen und Journaisten hier selbst in eine Falle? Mit welchen Konsequenzen müssen sie rechnen, wenn Kolleginnen und Kollegen, die die Wahrheit aufdecken, angefeindet und ermordet werden? 

Autor und Regisseur Daniel Sager gelingt es, die dramatischen Recherchen in dem weltweit renommierten Investigativ-Ressort der Süddeutschen Zeitung zu begleiten sowie die komplexen Vorgehensweisen und die Arbeitsschritte der Journalistinnen und Journalisten bis zur Veröffentlichung des Ibiza-Videos transparent zu dokumentieren. „Hinter den Schlagzeilen“ liefert somit einen wichtigen Beitrag in der anhaltenden Debatte um die Glaubwürdigkeit und die Rolle der Medien in demokratischen Gesellschaften. 

Für „Hinter den Schlagzeilen“ öffnete die Süddeutsche Zeitung erstmals die Tür zu ihrem weltweit renommierten Investigativ-Ressort und erlaubt einen intimen Einblick in Arbeitsprozesse, die sonst nur unter strikter Geheimhaltung stattfinden. Das ZDF zeigt den Dokumentarfilm anlässlich des fünften Jahrestags des Attentats auf die maltesische Investigativ-Journalistin Daphne Caruana Galizia.

Ausstrahlung: Das ZDF zeigt den Dokumentarfilm von Daniel Sager anlässlich des fünften Jahrestags des Attentats auf die maltesische Investigativ-Journalistin Daphne Caruana Galizia am Montag, 17. Oktober 2022, um 0.25 Uhr als Free-TV-Premiere. Die Doku ist ebenfalls in der ZDFmediathek zu sehen, ab Freitag, 14. Oktober 2022, 10.00 Uhr, 30 Tage lang

Bildbeschreibung: „Hinter den Schlagzeilen“: Auf einem Sofa sitzen Journalist Bastian Obermayer und Edward Snowden. Vor ihnen sitzen die Journalisten Georg Mascolo und Frederik Obermaier. Rechtehinweis: © ZDF und Börres Weiffenbach

Autor: Willi Schewski

Fotograf. Blogger. Autor. Fotojournalist

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: