Flensburg: Ausstellung „Luisa löst sich auf“ in der St. Nikolai Kirche

‘Luisa löst sich auf’ ist eine Passionszeit-Ausstellung von Felisha Maria Bahadur, die eine Auseinandersetzung mit der Geschichte Luisa Calderóns ist, und geht Leid, Pathos und Identität im dekolonialen Kontext nach. 

Felisha Maria Bahadur ist eine Artistic Researcher und Aktivistin, die in Paris und Kiel lebt und arbeitet. In ihrer Auseinandersetzung mit der Rekontextualisierung von Kulturgütern im deutsch-französischen Sprach-, Literatur- und Geschichtsraum setzt sie Malerei, Texte und interaktive Installationen ein. Die Kirchengemeinde freut sich, während der diesjährigen Passionszeit im Kirchenraum von St. Nikolai die Ausstellung „Luisa löst sich auf“ (noch bis zum 18. April 2022) zeigen zu können. Worum geht es?

Weiterlesen „Flensburg: Ausstellung „Luisa löst sich auf“ in der St. Nikolai Kirche“
%d Bloggern gefällt das: