Krimi „Jakobs Weg“: Spannung, Dramatik – und ein fragwürdiges Ende

Das Buch hat nicht wirklich überzeugt. Warum ich zu dieser Einschätzung komme und es sich dennoch lohnt, über den Inhalt des Buches zu diskutieren, soll Inhalt des folgenden Posts sein

Zugegeben, als ich die Verlagsbeschreibung zu dem Buch „Jakobs Weg“ von Autor Jörg H. Trauboth las, war ich skeptisch: Lässt sich das Thema sexuelle Gewalt und eine Pilgerwanderung zusammen in einen spannenden und guten Krimi-Roman verpacken? Der Roman wirft einige Fragen auf ….

Weiterlesen „Krimi „Jakobs Weg“: Spannung, Dramatik – und ein fragwürdiges Ende“

Literatur: „MÖRDERISCHE OSTSEE“ v. CLAUDIA SCHMID

„Ihr Dreitagebart ist mir schon aufgefallen“ … ‚“Wir holen dir neue (Blumen), wenn wir zurück sind. In deinen Lieblingsfarben. So viel du willst“

Nein, es macht keinen Spaß, einen Verriss zu schreiben. Warum es aber dennoch lohnt, diesen zu lesen, erläutere ich auf den folgenden Zeilen. Und, vielleicht ist das, was ich zu erzählen habe, ja ziemlich unlangweilig, nä.

Weiterlesen „Literatur: „MÖRDERISCHE OSTSEE“ v. CLAUDIA SCHMID“

Literatur: MIT BIKING EMOTION ENTLANG DEN SCHÖNSTEN ECKEN DES OSTSEEKÜSTENRADWEGS

Genussvoll Rad fahren auf dem herrlichen Ostseeküstenradweg zwischen Flensburg und Wismar wird immer beliebter. Wer aber nur den Schildern folgt, verpasst die Highlights. Kristin Grundmann nimmt Sie mit – auf acht Tagesetappen zu ihren »Lieblingsplätzen« links und rechts des Wegs: zu Cafés und Hotels, traumhaften Stränden, Steilküsten und Orten mit spannender Geschichte. GPX-Daten, Karten und emotionale Fotos machen die »Lieblingsplätze« zum persönlichen Begleiter, der Lust auf Entdeckungen macht.

Wer gern mit dem Rad an der Ostsee unterwegs ist, dem sei das Buch „Ostsee Küsten-Radweg von Flensburg bis Wismar“ von der Autorin Kristin Grundmann empfohlen. Nicht nur ist das Buch mit exzellenten Fotos und Texten gespickt, nein, es wartet überdies auf mit GPX-Daten zum Runterladen. Das ist sehr hilfreich für die Navigation zu Hotels, Restaurants, Cafés, Natur und Stränden sowie den Highlights der Kultur.

Die Autorin des 190 Seiten starken Buches (erschienen im Gmeiner-Verlag) kommt aus Büderich, einen Stadtteil von Meerbusch in der Nähe von Düsseldorf und Neuss in Nordrhein-Westfalen. Vom Hauptberuf ist sie selbstständige Unternehmensberaterin.

Und das Radeln ihre Passion.

Weiterlesen „Literatur: MIT BIKING EMOTION ENTLANG DEN SCHÖNSTEN ECKEN DES OSTSEEKÜSTENRADWEGS“
%d Bloggern gefällt das: