Forderung zum Weltkindertag: „Teilhabe auch für Kinder und Jugendliche gewährleisten“

Kinderarmut und Gefährdung ist ein tiefgreifendes und faktisches Problem in Deutschland. Zum Weltkindertag werden düstere Fakten präsentiert: So liegt nach aktuellen Zahlen des statistischen Bundesamtes die Armutsgefährdungsquote von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bei 16,2 %. Das ist in etwa jede/r Sechste und es steht zu befürchten, dass sich die Situation für die Kinder und Jugendlichen angesichts der aktuellen Krisen noch weiter verschärft.

+59.000 Kinder und Jugendliche von Gewalt in Schleswig-Holstein betroffen+ Anlässlich des morgigen Weltkindertages (20. September) fordert die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten, Samiah El Samadoni, dass die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, insbesondere im Kontext von Kinderarmut und Bildungsgerechtigkeit vorangetrieben werden muss. ,,Der Weltkindertag richtet den Fokus darauf, wie wir den Kindern und Jugendlichen in unserer Gesellschaft die Teilhabe ermöglichen und ihre Rechte sichern. Leider ist hier in vielen Bereichen noch ein weiter Weg zu gehen„, sagte Samiah El Samadoni am Montag in Kiel. Und sie präsentierte düstere Fakten:

Weiterlesen „Forderung zum Weltkindertag: „Teilhabe auch für Kinder und Jugendliche gewährleisten““
%d Bloggern gefällt das: